Der L-Wurf ist am 17. 10. 2020 geboren. Alle Welpen haben ihre Besitzer gefunden.
Wir freuen uns über 2 Rüden und 4 Hündinnen.
Eine nicht geplante Verpaarung, aber wir freuen uns jetzt trotzdem über die kleinen Ragger.

Die Eltern: Kash of White Eagle  x   Enigma of White Eagle
Kash unser gerade mal 8 Monate junger Rüde hat die Gunst der Stunde genutzt und in der Nacht die Hündin Enigma Eden gedeckt. Er ist ein sehr charmanter, freundlicher Langstockrüde, der in der Unterordnung und als Mantrailer ausgebildet wird. Kash hat alle derzeit möglichen Gesundheitstests gemacht, jedoch für die Auswertung HD, ED und Lüw ist er derzeit noch zu jung. Beide Eltern von Kash haben jedoch beste HD, ED und Lüw Befunde.
Die Hündin Enigma Eden ist unsere Sportlerin im Rudel. Sie wurde von Jugend an als Mantrailerin ausgebildet und verfolgt diese Spuren in konsequenter, gewissenhafter Weise. Diese Babypause hat uns natürlich jetzt ein bisschen gestoppt, aber nach der Pause gehts fleißig weiter. Enigma Eden hat beste Gesundheitsergebnisse und ist eine vorzügliche Vertreterin ihrer Rasse.
Mit einer guten Mischung der Gene beider Elterntiere erwarten wir bestens veranlagte Hunde für Sport und Familien.

Kash of White Eagle - Langstock Rüde Enigma of White Eagle - Stockhaar Hündin
Geb.: 01.12.2019 Geb. 24.12.2014
MDR1+/-, DM n/n frei,                            HD-A, ED-0, Lüw frei, MDR1+/+, DM n/n frei
Audiometrie beidseitig einwandfrei hörend Audiometrie beidseitig einwandfrei hörend
Ausbildung: Mantrailing, BH Ausbildung: Mantrailing, BGH1

 

Hier werden wir wieder die Entwicklung unserer L-Welpen zeigen, damit die neuen Besitzer von Anfang an dabei sein können.

1. Lebenswoche

Die Welpen sind vom Gewicht sehr gleichmäßig, bis auf ein sehr zartes Mädchen. Und leider konnte das kleine grün markierte Mädchen nicht genug zunehmen und hat sich in der 2.Nacht über die Regenbrücke verabschiedet. Unser grünes Mädchen "Lost" wird jetzt von Omi Cira gut behütet.
Zucht ist nicht so einfach, wie man sich das immer vorstellt. Es gibt viele Höhen und Tiefen, aber das Beste ist, unsere Hunde helfen uns über jeden Verlust hinweg.
 

Weisse Schäferhündin Eden mit ihre L-WelpenEden und Ihre Welpen
Farbe Geschlecht Uhrzeit 17.10.20 18.10.20 19.10.20 20.10.20 21.10.20 22.10.20 23.10.20
rot Hündin 11:18 340 g 408 g 390 g 457 g 518 g 576 g 603 g
gelb Hündin 11:23 291 g 338 g 377 g 401 g 462 g 530 g 547 g
grün Hündin 11:37 263 g 270 g    xxx    xxx    xxx    xxx    xxx
flieder Rüde 13:23 395 g 477 g 464 g 535 g 590 g 619 g 642 g
schwarz Rüde 13:58 373 g 412 g 407 g 465 g 510 g 566 g 601 g
orange Hündin 14:43 341 g 407 g 395 g 446 g 516 g 584 g 608 g

2. Lebenswoche
Die Bauxerl nehmen schön regelmäßig zu und werden von Tag zu Tag aufgeweckter. Die Hundemutti Eden sorgt sich sehr liebevoll um ihre Kleinen. Ab Tag 11 haben die Welpen langsam die Augen geöffnet.

 

Farbe Geschlecht Uhrzeit 24.10.20 25.10.20 26.10.20 27.10.20 28.10.20 29.10.20 30.10.20
rot Hündin 11:18 690 g 760 g 810 g 876 g 921 g 987 g 1100 g
gelb Hündin 11:23 634 g 700 g 760 g 800 g 940 g 970 g 1060 g
flieder Rüde 13:23 760 g 848 g 860 g 912 g 960 g 1051 g 1144 g
schwarz Rüde 13:58 680 g 760 g 800 g 850 g 901 g 1012 g 1078 g
orange Hündin 14:43 690 g 780 g 810 g 870 g 920 g 1036 g 1120 g

3. Lebenswoche
Die kleine Bande wird täglich aktiver und Mutti Eden spricht manchmal so komische Laute, dann beruhigen sie sich wieder sehr schnell. Wenn man das verstehen könnte.......
Video link zu Youtube

Rüde schwarz Loki
Rüde lila Lou Jimmy
Hündin rot Linea
Hündin orange Layla
Hündin gelb Lara

 

Farbe Geschlecht Uhrzeit 31.10.20 01.11.20 02.11.20 03.11.20 04.11.20 05.11.20 06.11.20
rot Hündin 11:18 1180 g 1210 g 1340 g 1410 g 1464 g 1540 g 1604 g
gelb Hündin 11:23 1150 g 1215 g 1350 g 1404 g 1465 g 1610 g 1685 g
flieder Rüde 13:23 1300 g 1350 g 1460 g 1510 g 1595 g 1735 g 1800 g
schwarz Rüde 13:58 1210 g 1280 g 1350 g 1400 g 1440 g 1560 g 1636 g
orange Hündin 14:43 1270 g 1350 g 1450 g 1520 g 1624 g 1748 g 1826 g

4. Lebenswoche

Der Rudelchef kristallisiert sich schon deutlich heraus. Anhand der Videos könnt ihr es sicherlich auch erkennen. Das Video wird in Kürze online sein.

Täglich werden neue Dinge entdeckt. Ende 4. Lebenswoche bekommen die gefräßigen Fellnasen das erste Futter, weil sie Muttis Zitzen schon zu stark anknabbern.

Farbe Geschlecht Uhrzeit 07.11.20 08.11.20 09.11.20 10.11.20 11.11.20 12.11.20 13.11.20
rot Hündin 11:18 1710 g 1896 g 1940 g 2025 g 2090 g 2110 g 2120 g
gelb Hündin 11:23 1707 g 1890 g 1910 g 2120 g 2080 g 2202 g 2220 g
flieder Rüde 13:23 1920 g 2094 g 2210 g 2425 g 2480 g 2510 g 2520 g
schwarz Rüde 13:58 1710 g 1896 g 1960 g 2034 g 2140 g 2200 g 2240 g
orange Hündin 14:43 1960 g 2105 g 2215 g 2298 g 2310 g 2416 g 2420 g

 

auch der Papa hilft bei der Kinderarbeit

 

5. Lebenswoche
In der Kinderstube wird es turbulent. Die ersten Welpenbesucher wurden freudig empfangen. Die frühentwickelte Bande lässt nichts unentdeckt und erkundet fröhlich und munter den Gartenbereich.
Das orange Mädchen hat Mitte 5. Lebenswoche schon beide Ohren aufgestellt.
Das Fotomaterial ist teilweise unscharf, weil die Kleinen viel zu schnell herumflitzen. Alle Welpen lernen vom eigenen Futternapf zu fressen und nehmen kräftig zu.
Video link zu Youtube

katchen mit Papa Kash
1. Stehohr
Futtersuche
the boss kuscheln mit den Besuchern
Lady in read schwarzer Junge
oranges Mädchen mit Stehohren Gelbes Mädchen
3 Mädl´s
Mahlzeit

 

6. Lebenswoche
Alle Welpen haben Ihre neuen Familien gefunden.
Täglich gibt es Neues zu entdecken. Mit Unterstützung von Papi und Mutti nehmen alle die neuen Herausforderungen frech und spritzig in Angriff. Anfang 6. Lebenswoche haben schon fast alle Stehohren. Ende dieser Woche werden wir das erste Mal mit dem Auto fahren. Mal sehen, wie tapfer sich diese Bande hält.
Video Link zu Youtube

Familienfoto

 

7. Lebenswoche
Die erste Autofahrt war super und keinem Welpen ist übel geworden. Sie haben die Hundebox neugierig beschnuppert und für toll befunden. Die kleine Bande hat den Tierarzt freundlich abgeschnuppert und die tierärztliche Untersuchung verlief cool und relaxt. Die Welpen erhielten ihren Chip und die erste Teilimpfung. Die Jungs haben bereits beide Hoden, Zahnstellung und Bauchnabel, tolles Pigment, alles in Ordnung.
Juhu und jetzt ist auch noch der erste Schnee gefallen..... so ein Spaß......


 

8. Lebenswoche
Wir genießen noch die letzten Tage mit unseren kleinen "Lauserln", denn bald verlassen uns die Ersten L-Welpen. Wie immer eine Zeit mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir planen täglich neue kurze Erlebnisse für die Welpen, um sie best möglich auf ihr neues Leben vorzubereiten.